Dr. Alexandra Beilharz
Ich habe Romanistik und Lateinamerikanistik an der Freien Universität Berlin und der Université Paris IV-Sorbonne studiert. Nach meiner Promotion zum französischen Roman des späten 19. Jahrhunderts war ich wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Romanistik der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit 2004 arbeite ich freiberuflich als Lektorin, Übersetzerin und Publizistin. Weitere berufliche Stationen waren Projektmanagerin und Pressereferentin bei einem Messeveranstalter sowie Arbeitsvermittlerin, Anhörerin und Dozentin im Bereich Migration (2014-2017).

Meine Interessen sind Romanistik, Wirtschaft und Politik, Reise, Kunst und Literatur.

Ich engagiere mich bei mehreren Organisationen zur Förderung der deutsch-französischen Freundschaft.

Mitgliedschaften